Lukas Hartmann „Der Sänger“

Lukas Hartmann ist ein bekannter Schweizer Schriftsteller.

Sein auf Tatsachen basierender Roman „Der Sänger“ gibt dem Leser und der Leserin eindrücklich einen Einblick in das Leben von Joseph Schmidt. Joseph Schmidt war Jude und in Deutschland einer der bekanntesten Opernsänger seiner Zeit.  Seine Flucht aus Deutschland führte ihn in die Schweiz, wo er schlussendlich im Internierungslager Girenbad (Zürcher Oberland) landete. Schwer erkrankt wird ihm kaum medizinische Hilfe geboten.  Die verbalen Erniedrigungen, die verachtende (Nicht-)Behandlung des Kranken macht sprachlos und bewegt.

Aus meiner Sicht ein lesenswertes Buch.

Aus Wikipedia: 13.3.20

Joseph Schmidt (* 4. März 1904 in Dawideny, österreichisches Kronland Bukowina; † 16. November 1942 im Internierungslager Girenbad oberhalb von Hinwil, Kanton Zürich, Schweiz) war ein österreichischer Opernsänger (lyrischer Tenor). Um 1930 gehörte er zu den bekanntesten Sängern in Deutschland. Nachdem er 1933 als Jude aus Deutschland fliehen musste, gelangte er schließlich in die Schweiz, wo er in einem Lager erkrankte und mangels Hilfeleistungen starb.

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.