Was wir unter Hauskirche verstehen mit Kurzfilm

Es ist eine Hauskirche, wenn eine Gruppe von Christen…

… 1. Mt 22,36 ff: Gott (Jesus, den Vater, den heiligen Geist) und den Nächsten liebt.

… 2.  Mt 28,18.20: Jünger macht. Keine Gemeinde lebt zum Selbstzweck!

… 3. sich als Gemeinde versteht.

Nicht als Gruppe, Zelle, Kreis o.ä. Das bedeutet u.a., dass dort praktische Jüngerschaft stattfindet; in der Regel Abendmahl und Taufe, biblische Lehre, Essen, Teilen und Gebet und ein akzeptabler Grad an Verbindlichkeit erwartet wird.

… 4. Biblische Ältestenschaft vorhanden ist oder erkennbar angestrebt wird.

Jede Hauskirche hat nach biblischen Leitlinien einen Leiter oder eine Leiterin (z.B. 1. Tim.3)

 Keine Hauskirche ist es, wenn Ältestenschaft sich noch nicht gebildet hat (oder           dies gar nicht angestrebt wird) oder wo sich selbsternannte unabhängige Gruppen ausrufen

… 5. In der Region vernetzt ist

Eine gesunde Hauskirche ist nicht unabhängig, sondern mit dem Leib Christi der Region so gesund wie möglich vernetzt. Eines der Symptome dafür ist, dass sie Lehre und Impulse von aussen willkommen heisst und davon profitiert.

Keine Hauskirche ist es, wenn Gruppen zu in sich geschlossenen Zirkeln werden, nur an Einzelpersonen oder Sonderlehren hängen, moderne „Jünger von Diatrephes“ ausbilden und den Rest der Christenheit vor Ort praktisch ignorieren.

… 6. Finanzen miteinander bespricht.

Hauskirche bedeutet Leben teilen und das macht vor den Finanzen nicht halt.

Keine Hauskirche ist es, wenn Geld Privatsache bleibt und jeder Einzelne grundsätzlich das tut, was er alleine finanziell für richtig findet. Ebenso ungesund ist auch das andere Extrem, dass sektenhafte Vorschriften die Mitglieder zu kollektivem finanziellen Verhalten zwingen und jede Eigenverantwortung auslöschen wollen.

 

Die aufgeführten Punkte dienen uns als Leitlinien.

In Anlehnung an die 5 Kernelemente der Hauskirche von Wolfgang Simson

Hast du 4 Minuten?

Hast du 4 Minuten Zeit um diesen kurzen Video zu sehen? Kurz und knapp wird in 4 Minuten der Unterschied zwischen einer organischen (Hauskirche) und einer klassischen Kirche erklärt.